„Wie wir fühlen“ #40: Was hat die Landwirtschaft mit dem Klima(wandel) zu tun – mit Maja Mogwitz

In Folge #40 dreht sich alles um den Zusammenhang zwischen Landwirtschaft und Klima(wandel).
In Folge #40 dreht sich alles um den Zusammenhang zwischen Landwirtschaft und Klima(wandel).

Welche Berührungspunkte habt ihr mit der Landwirtschaft? Euch fallen keine ein? Landwirtin Maja Mogwitz sagt: Im Grunde hat jede:r, der:die täglich isst, mit der Landwirtschaft zu tun. Doch die Arbeit von Landwirt:innen, den Grundversorgern der Gesellschaft, erfährt bis zuletzt nur wenig Aufmerksamkeit, wie auch in ihren Protesten deutlich wurde. Moderatorin Lena Enders spricht mit der Landwirtin und Journalistin Maja Mogwitz in Folge #40 „Wie wir fühlen“ über diese Themen. Maja räumt nicht nur mit Vorurteilen über die Landwirtschaft auf, sondern erzählt, wo sich die Wege von der Agrarwirtschaft und dem Klimawandel kreuzen. Außerdem geht es um die Frage der Ernährung: Was können wir heute und künftig beachten, um umweltbewusst einzukaufen? All das erfahrt ihr in dieser Folge – viel Spaß beim Hören!

„Wie wir fühlen“ ist ein Projekt von jungen Menschen für junge Menschen. Wenn ihr unseren Podcast unterstützen wollt, abonniert uns gerne auf eurer Lieblingsplattform oder hinterlasst uns eine Bewertung. Vielen Dank für euren Support!

Alle Folgen „Wie wir fühlen“ hört ihr hier.

Mehr Infos über Maja Mogwitz und ihre Arbeit findet ihr auf ihrem Instagram-Kanal @majamogwitz oder auf ihrer Website: www.waswaehrewenn.de

Hier gelangt ihr zu Majas Podcast „Jung & Landwirtin“.

funky Instagram Banner

Wir haben genug davon, dass die Geschichten immer nur von den Alten erzählt werden. Deswegen haben wir den Stift selbst in die Hand genommen, sind durch die Lande gezogen, haben Geschichten und Menschen gesucht, gefunden und alles aufgeschrieben, was uns untergekommen ist. Wir haben unsere Smartphones und Kameras gezückt und Fotos und Videos gemacht. Auf funky zeigen wir euch die Ergebnisse unserer Recherchen.