Reingehört: „Kommune 360°– Der Kommunen-Podcast“

Reingehört Kopfhörer Symbolbild
Wir haben für euch einen interessanten Podcast probegehört.
Rita Rjabow, funky-Jugendreporterin
© PHINEO AG

Wie kann die Kommune von morgen neu gedacht werden? Dieser Frage widmet sich alle zwei Wochen „Der Kommunen-Podcast“ – ein Projekt der Auridis Stiftung, der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der gemeinnützigen PHINEO AG. In dem von Annegret Richter moderierten Format geht es jedoch nicht um alternative Wohngemeinschaften, sondern um Verwaltung und Lokalpolitik: Im Podcast kommen Engagierte aus der Zivilgesellschaft, Mitarbeitende der Verwaltung sowie Entscheidungsträger*innen zusammen, um sich den Herausforderungen unserer Zeit – von Digitalisierung und dem Klimawandel bis zu neu gedachter Stadtplanung – zu widmen. Sie tauschen sich aus und analysieren, wie Veränderungsprozesse auf kommunaler Ebene angekurbelt werden können. In der ersten Staffel liegt der Fokus auf der Frage, wie Kinder und Jugendliche besser bei kommunalen Entscheidungen beteiligt werden können.

Unsere Meinung: Neue Perspektive auf gesellschaftliches Zusammenleben.

funky Instagram Banner

Du willst mehr? Du bekommst mehr!

Wir haben genug davon, dass die Geschichten immer nur von den Alten erzählt werden. Deswegen haben wir den Stift selbst in die Hand genommen, sind durch die Lande gezogen, haben Geschichten und Menschen gesucht, gefunden und alles aufgeschrieben, was uns untergekommen ist. Wir haben unsere Smartphones und Kameras gezückt und Fotos und Videos gemacht. Auf funky zeigen wir euch die Ergebnisse unserer Recherchen.