5 funky Fragen

Jonas Dassler: „Ich würde so laut schreien, bis mich alle angucken“

Schauspieler Jonas Dassler

Sind Promis wirklich so cool, wie sie sich geben? Um das herauszufinden, stellen wir ihnen fünf funky Fragen, mit denen sie nicht gerechnet haben. Dieses Mal hat sich Schauspieler Jonas Dassler („LOMO“) getraut.

Von Kathrin Keller

1. Hunde oder Katzen?
Jonas: Hunde.

2. Wer ist dein Kindheitsheld?
Mein Kindheitsheld? Ei, ei, ei … Ich denke, Nils Holgersson und diverse Wrestler.
Wrestler?
Ja, ich war mal Riesen-Wrestling-Fan! Und Anakin Skywalker!

3. Freitagabend – gemütlich auf der Couch oder im Club?
Je nachdem. Also, mal so, mal so.

4. Welche Frage wird dir viel zu selten gestellt?
(denkt lange nach) Boah, ehrlich gesagt weiß ich das gerade nicht. Ich habe viele Freunde, die mich fragen, ob es mir gut geht und was ich gerade mache. Das sind sehr wichtige Fragen. Habe aber eigentlich kein Defizit.
Na ja, trotzdem: Wie geht es dir?
Mir geht es eigentlich sehr gut. Ich bin ein bisschen gestresst von langen Interviewtagen. Ich mache lieber, als darüber zu reden.

5. Was machst du, wenn dir keiner zuschaut?
Um Aufmerksamkeit kämpfen. Ja, ich glaube, ich würde so laut schreien oder irgendwas machen, bis mich alle angucken.

 

Beitragsbild: picture alliance / SvenSimon

Du willst mehr? Du bekommst mehr!

funky Redaktion

Wir haben genug davon, dass die Geschichten immer nur von den Alten erzählt werden. Deswegen haben wir den Stift selbst in die Hand genommen, sind durch die Lande gezogen, haben Geschichten und Menschen gesucht, gefunden und alles aufgeschrieben, was uns untergekommen ist. Wir haben unsere Smartphones und Kameras gezückt und Fotos und Videos gemacht. Auf funky zeigen wir euch die Ergebnisse unserer Recherchen.