Die Gangster-Helden Brad Pitt, George Clooney und Matt Damon aus Ocean’s 11 kennt wohl jeder. Nun aber sind die Frauen dran.

Als glamouröse Gangster-Gang gehen Debbie Ocean, Schwester von Danny Ocean, und ihre Crew auf Diamantenraub. Objekt der Begierde: ein millionenschweres Collier. Trotz acht tougher Frauen im Fokus bleibt der Spannungsbogen flach. Der raffinierte Plot-Twist der Vorgängerfilme funktioniert im Remake nur als kleines Überraschungsmoment. Technisch greift der Streifen die Kniffe der vorherigen „Ocean’s“-Filme auf und erhascht mit seinen Referenzen einen Nostalgie-Bonus.

Ein Highlight: Sandra Bullocks Deutschkenntnisse. Und was lernen wir? Weibliche Kriminelle sehen auch beim härtesten Coup übertrieben heiß aus und Diamanten klaut man am besten in glitzernden Designerroben. Progressiv? Na ja. Aber: Der Film unterhält, ist ästhetisch und glänzt mit einem Premium-Cast.

 

OkayMehr Bling-Bling als Action!
Leider!

 

Titelbild: 2018 Warner Bros. Entertainment