Lokaljournalismus ist nur etwas für alte Leute und gähnend langweilig. Mit diesen Vorurteilen haben wir Stefan Wirner von der drehscheibe, dem Magazin für Lokaljournalisten, konfrontiert. Er hat uns erklärt, wie es wirklich läuft.