Stichwort Allgemeinbildung: Kennt ihr den schon?

Viele Jugendliche beschäftigen sich intensiv mit unserer Zukunft, insbesondere mit dem Klimawandel. Manchen fehlt es jedoch an wissen über bedeutende Personen unserer Geschichte.
Viele Jugendliche beschäftigen sich intensiv mit unserer Zukunft, insbesondere mit dem Klimawandel. Manchen fehlt es jedoch an wissen über bedeutende Personen unserer Geschichte.

Vielen Jugendlichen fehlt das Wissen über wichtige Persönlichkeiten

In der Menschheitsgeschichte gibt es so einige Personen, die Erstaunliches geleistet haben. Sicher dürften Goethe, Einstein und Co den meisten ein Begriff sein. Aber wer weiß wirklich, wer genau diese Personen waren?
Von Friederike Keil, funky-Jugendreporterin

Im Geschichtsunterricht lernen wir wahnsinnig viel über Kriege, Herrscher und das Leben in der Antike, im Mittelalter oder in der Frühen Neuzeit. Einmal Menschheitsgeschichte, bitte, verknappt auf ein paar Jahre Schulunterricht. Durch die Vielzahl der Fakten fühlt man sich häufig überfordert, man ist genervt vom Lernen unter Druck. Dabei kann das Geschehene auch sehr spannend sein. Wusstet ihr, dass Margaret Thatcher die erste weibliche Premierministerin Großbritanniens war? Oder dass die Gebrüder Grimm unter anderem als Gründungsväter der Germanistik gelten?

Viele Jugendliche beschäftigen sich intensiv mit unserer Zukunft, insbesondere mit dem Klimawandel. Manchen fehlt es jedoch an wissen über bedeutende Personen unserer Geschichte. Statt euch mit trockenen Fakten und Jahreszahlen zu überhäufen, werdet ihr demnächst immer mal ein kleines Rätsel zu berühmten Persönlichkeiten auf unserer funky-Seite finden.

Warum das so wichtig ist? Ganz einfach: Ohne unsere Vorfahren wären unsere Welt und unser Leben nicht das, was sie heute sind. Die Zukunft sollte man nicht schreiben, ohne die Vergangenheit zu kennen. Oder wie der britische Philosoph und Mathematiker Bertrand Russell sagte: „Die Weltgeschichte ist auch die Summe dessen, was vermeidbar gewesen wäre.“

Wenn ihr neugierig geworden seid, empfehlen wir euch die Serie „Wer war…?“ auf Netflix, in der Jugendliche bunt die Leben und Erfolge von bedeutenden historischen Menschen darstellen. Und natürlich unsere funky-Serie, die in den kommenden Wochen immer mal wieder auftauchen wird.

funky Redaktion

Wir haben genug davon, dass die Geschichten immer nur von den Alten erzählt werden. Deswegen haben wir den Stift selbst in die Hand genommen, sind durch die Lande gezogen, haben Geschichten und Menschen gesucht, gefunden und alles aufgeschrieben, was uns untergekommen ist. Wir haben unsere Smartphones und Kameras gezückt und Fotos und Videos gemacht. Auf funky zeigen wir euch die Ergebnisse unserer Recherchen.