Reingehört: Little Mix – LM5

Die Band Little Mix
2011 gewannen sie bei The X Factor, sieben Jahre später veröffentlichen sie ihr fünftes Studioalbum. Und das kann sich hören lassen.
Von Tessniem Kadiri

Cover des Albums LM5 von Little MixMit ihrem neuen Album „LM5“ schließt die britische Band Little Mix an alles an, was sie bereits musikalisch geleistet haben, und setzt noch einen drauf. Nicht nur die Musik ist richtig gut, jedes Lied hat Tiefgang. Die Main-Single „Woman Like Me“ mit Nicky Minaj wurde bereits veröffentlicht und dirigiert thematisch das ganze Album. In den weiteren Songs beschreiben die vier Sängerinnen, wie sie sich als Frauen in der heutigen Gesellschaft fühlen. „Woman’s World“ ist zum Beispiel vom #MeToo-Movement inspiriert, die Gastsängerin des Tracks „Strip“ ist eine Brustkrebsüberlebende.

Langweilig wird die neue Musik durch den feministischen Leitgedanken allerdings nicht. Ganz im Gegenteil: Mit viel Rap und R&B-Pop-Elementen wird die ernste Thematik aufgelockert. Richtige Headbanger-Songs geben uns etwas Sinnvolles zum Mitsingen und Mittanzen.

Lächelndes Emoji

Unsere Meinung: Wertvolle Texte zum Mitsingen.

Du willst mehr? Du bekommst mehr!

Meine Mutter sagt immer, dass ich spreche bevor ich nachdenke. Wahrscheinlich schreibe ich deswegen auch so gerne. Manchmal hat man so viele Gedanken im Kopf, dass die richtigen Worte länger brauchen, als der Mund sie ausspricht. Genau diese richtigen Worte versuche ich seit einiger Zeit bei funky zu Papier zu bringen. Zeitungen waren zwar nie mein Ding, aber als ich über die Jugendredaktion gestolpert bin, habe ich eine Zeitung gefunden, die ich auch gerne lese. Deswegen schreibe ich für funky: Damit ich morgens etwas anderes zum Lesen habe, als die Rückseite der Cornflakesschachtel.