Hannover wird zur Poetry-Slam-Hochburg

Poetry-Slam-Plakat am Theater
In Hannover steigt in diesem Jahr ein Highlight der Spoken-Wod-Szene. Quelle Slam2017/Matthias Stehr

Die Spoken-Word-Szene trifft sich zu den deutschsprachigen Meisterschaften

Sie winden die Worte in neue Sinnzusammenhänge, jagen sie rhythmisch und in irrwitziger Geschwindigkeit über ihre Lippen und das alles in wenigen Minuten: Slam-Poeten. Der moderne Dichterwettstreit hat sich inzwischen zum Publikumsliebling entwickelt und verleiht Literatur einen neuen dynamisch-spritzigen Anstrich.

Fans der wortakrobatischen Wettbewerbe zieht es in dieser Woche in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover: Dort treffen sich die besten Poeten aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz zu den deutschsprachigen Meisterschaften. Mit dabei sind unter anderem Gerrit Wilanek und Florian Wintels, die in Braunschweig beziehungsweise Wolfenbüttel bereits überzeugen konnten. Insgesamt treten rund 200 Künstler in Einzel- und Teamwettbewerben an – damit ist das Event das größte Live-Literatur-Festival in ganz Europa! Nach fünf Tagen voller Vorrunden, Ausscheidungen, Special-Slams und vielem mehr sollen am Samstag, den 28. Oktober, neue Sieger im deutschsprachigen Poetry-Slam gekürt werden. Die Karten dafür sind mittlerweile ausverkauft – bis auf ein kleines Kontingent für die Abendkassen. Deshalb gibt es eine Live-Übertragung im Kulturzentrum Faust zu sehen – um natürlich alle News nach dem Finale auf funky.de!

Titelbild: Slam2017/Matthias Stehr

Du willst mehr? Du bekommst mehr!

Friederike Deichsler

In meinem Studium habe ich gelernt, wie Ereignisse zu Nachrichten werden und wann etwas wichtig genug ist, um darüber zu berichten. Wenn dabei die Dinge als uninteressant abgestempelt werden, für die vermeintlich nur Jugendliche brennen, finde ich das allerdings sehr schade. Die beste Möglichkeit, um dem entgegenzuwirken: selbst schreiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.